Monatsarchiv für Juni 2012

Du suchst im Moment im Archiv von Initiativen Partnerschaft Eine Welt e.V..

Grundsätze für die Entwicklung von Schulpartnerschaften

Grundsätze von Schulpartnerschaften (Word-Dokument zum Download)

Geschrieben von kh.r. am 25. Juni 2012 | Abgelegt unter Schulpartnerschaften | Keine Kommentare

Ankündigung zum Entwicklungspolitischen Schulaustauschprogramm

+++ Bewerbung für das ENSA-Programm 2013: Vom 1. Juni bis zum 30. September 2012 können sich Schulpartnerschaften mit Schulen in Afrika, Asien, Lateinamerika oder Südosteuropa für eine finanzielle und inhaltliche Förderung durch das ENSA-Programm bewerben. Alle Informationen hierzu finden Sie unter: www.ensa-programm.com. +++

Geschrieben von j.s. am 15. Juni 2012 | Abgelegt unter Allgemein, Schulpartnerschaften | Kommentare deaktiviert

GERHARD STIEGHORST IST GESTORBEN

Wir gedenken unseres Gründungsmitgliedes und Freundes Gerhard Stieghorst (9. 12. 1937), der am 5. 6. 2012 verstorben ist.

Gerhard war als Lehrer für Mathematik an der Hildesheimer Robert-Bosch-Gesamtschule tätig. Mit seiner Frau Christiania lebte und arbeitete er mehrere Jahre in Tansania, wo beide in der Iambi Sec. School der ELCT, Central Diocese Singida, unterrichtet haben. So wurde die Schule in Iambi für Gerhard und Christiania gewissermaßen zur zweiten, emotionalen Heimat. Die dabei zustande gekommenen Initiativen zwischen mehreren Hildesheimer Kirchengemeinden und Schulen mit tansanischen Partnern sind ihr Werk, das Christiania weiterhin engagiert und innovativ weiter führt.

Gerhards Krankheit, eine Querschnittlähmung, hat seine direkte Mitarbeit bei den Partnerschaftsaktivitäten nur eingeschränkt ermöglicht; mit seinen Ideen und soweit es ihm möglich war, auch mit Tatkraft, hat Gerhard die Partnerschaftsinitiativen immer begleitet und voran gebracht.

Er hat die letzten Jahre mit viel Energie und physischer Mühe an seinen Lebenserinnerungen geschrieben. Wenn diese anstrengende, aber sichtlich für ihn motivierende Arbeit durch seinen Tod vermutlich nicht zu einem Ende gekommen ist, dürfen wir Hinterbliebene doch hoffen, dass sein Beispiel und seine Erfahrungen uns helfen, unsere Überzeugungen, dass eine gerechtere, bessere Eine Welt möglich ist und wir mit unseren Partnerschaftsinitiativen beitragen können, sie auch zu verwirklichen.

Unserem Verein blieb Gerhard Stieghorst bis zuletzt treu, und wir haben mit ihm einen Freund, Berater und Begleiter verloren. Er wird uns fehlen; und wir gedenken seiner in Dankbarkeit und Anerkennung!

Der Hauch der Ahnen (Birago Diop)

Erlausche nur geschwind

Die Wesen in den Dingen,

Hör sie im Feuer singen,

Hör sie im Wasser mahnen

Und lausche in den Wind:

Das ist der Hauch der Ahnen.

Die gestorben sind, sind niemals fort,

Sie sind im Schatten der sich erhellt,

Und im Schatten der tiefer ins Dunkel fällt.

Sie sind in dem Baum der dröhnt

Und sind in dem Baum der stöhnt,

sie sind in dem Wasser das sich ergießt

Wie im Wasser das schlafend die Augen schließt,

Sie sind in der Hütte, sie sind im Boot:

Die Toten sind nicht tot…

Sie mahnen uns täglich an den Bund,

An den großen Pakt der uns bindet,

Der unser Los dem Gesetz verknüpft,

Den Tagen der stärksten Wesen,

Dem Los unsrer Toten die nicht gestorben:

Der Pakt der uns bindet ans Leben.

Das schwere Gesetz das uns knüpft an die Tagen

Des Hauchs der sich legt

Im Flussbett, am Ufer,

Des Hauches der Rufer

Der weint in den Gräsern, im Felsen sich regt.

Erlausche nur geschwind…

Der Vorstand von IP1

Jessica Schwarz / Manfred Möller / Karl-Heinz Recklebe / Dieter Schoof-Wetzig / Dieter Sippach

Prof. Dr. Günter Wiemann / Dr. Jos Schnurer

Geschrieben von j.s. am 7. Juni 2012 | Abgelegt unter Allgemein | Kommentare deaktiviert