Monatsarchiv für November 2015

Du suchst im Moment im Archiv von Initiativen Partnerschaft Eine Welt e.V..

Tansanische Geschichten – John Kilaka zu Gast bei ameis Buchecke

Am Montag, den 16. November 2015 wird John Kilaka um 19h bei ameis Buchecke in der Goschenstraße 27, Hildesheim aus seinen Büchern vortragen und von der tansanischen Tinga Tinga Malerei berichten.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit AWO Trialog Hildesheim statt.

Die Veranstaltungsankündigung finden Sie hier .

Geschrieben von j.s. am 13. November 2015 | Abgelegt unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Einladung zum Auftakt der afrikabezogenen Bildungsprojekte im Verein IP1 2015/2016

Einblicke in afrikanische Kinder- und Jugendbücher

Donnerstag, 5.11. 16h Ausstellungseröffnung im Schulmuseum Domäne Hildesheim

Neben tansanischen Schulbüchern der Primarstufe und der weiterführenden Schulen werden Kinderbücher gezeigt, die Umweltbewusstsein und Naturschutz in den Mittelpunkt stellen oder Ausgrenzung und Benachteiligung im Kinder- und Jugendalter thematisieren.
Der tansanische Künstler John Kilaka, der im November Workshops zu tansanischer Malerei in Schulen und Kindergärten in Niedersachsen anbieten wird, ist ebenfalls vor Ort und mit seinen Fabelbüchern und Bildern bei der Auftaktveranstaltung vertreten. Seine Kinderbücher „Gute Freunde”, „Frische Fische” und „Der wunderbare Baum” sind auch in deutsche Sprache übersetzt worden.
Mit der Ausstellung startet an der Universität Hildesheim auch eine öffentliche Ringvorlesung über Afrikabilder. Jeden Donnerstag von 16:00 bis 18:00 Uhr sprechen Fachleute aus Forschung und Schule. Die Vorträge finden im Burgtheater auf dem Kulturcampus Domäne Marienburg statt (Haus 2a, Raum 2a). Den Eröffnungsvortrag hält Kirsten Rüther, Professorin für Geschichte und Gesellschaften Afrikas an der Universität Wien, am 5. November 2015, um 16:15 Uhr. Das gesamte Programm finden Sie HIER.
Die Vortragsreihe über Afrikabilder ist eine Kooperation des Vereins mit dem Institut für Geschichte, der Stiftung Schulmuseum und dem Institut für Sozialwissenschaften der Universität Hildesheim. Die Sparkasse und das Bistum Hildesheim unterstützen die Reihe.
Die Workshops von John Kilaka werden von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung unterstützt (http://www.bingo-umweltstiftung.de/). Folgende Workshops werden in den kommenden Wochen stattfinden:
Datum Tag Workshoport
04.11.15 Mittwoch Scharnhorstgymnasium Hildesheim
05.11.15 Donnerstag Herman-Nohl-Schule Hildesheim
06.11.15 Freitag Adolf-Grimme-Gesamtschule Goslar
09.11.15 Montag Geschwister-Scholl-Schule Himmelsthür
10.11.15 Dienstag Kindergarten Pferdeanger Hildesheim

Uni Hildesheim

11.11.15 Mittwoch AWO Trialog Hildesheim
12.11.15 Donnerstag Marienberg-Schule  Nordstemmen
13.11.15 Freitag Renataschule Hildesheim
16.11.15 Montag Robert-Bosch-Gesamtschule Hildesheim

Abendveranstaltung Amei’s Buchhandlung in Kooperation mit AWO Trialog

17.11.15 Dienstag Hainberg-Gymnasium Göttingen
18.11.15 Mittwoch Herman-Nohl-Schule Hildesheim
19.11.15 Donnerstag Grundschule Pfaffenstieg Hildesheim
20.11.15 Freitag Kindergarten Matthäus Hildesheim

Robert-Bosch-Gesamtschule Hildesheim

21.11.15 Samstag Lukas-Gemeinde Hildesheim
23.11.15 Montag Oberschule Wasserturm Lüneburg

Geschrieben von j.s. am 1. November 2015 | Abgelegt unter Allgemein | Kommentare deaktiviert