MITEINANDER UND VONEINANDER LERNEN

Das Motto der Nord-Süd-Partnerschaftsprogramme macht deutlich, dass die Begegnung auf Augenhöhe ein wichtiges Element interkulturellen und globalen Lernens darstellt.
Das Studienbegleitprogramm Niedersachsen (STUBE) betreut Studierende aus afrikanischen, asiatischen und lateinamerikanischen Ländern und bietet ihnen in Deutschland eine Plattform für Informationen, Kontakte und Kooperationen an.
STUBE hat soeben eine Broschüre herausgebracht, in der Kontaktadressen und Informationen über Studentinnen und Studenten aufgeführt sind, die als ReferentInnen und Kooperationspartner in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen mitarbeiten möchten.
Es wird empfohlen, das Angebot für die Schulpartnerschaftsarbeit zu nutzen. Ansprechpartnerin: Susanne Berlich de Arroyo, www.stube.ked-niedersachsen.de / stube@ked-niedersachsen.de, Tel. 0511/353749-34 oder -24, Fax: -35
JS

jos 14. Dezember 2011 Allgemein Keine Kommentare

Kommentarfunktion ist deaktiviert.