MUSIK MACHT MUT

Interkulturelles und Partnerschaftslernen geht besser mit Musik. Eine der bekanntesten Latinobands, die lateinamerikanisch-deutsche Musikgruppe GRUPO SAL aus Tübingen, tritt seit 30 Jahren mit jeweils wechselnden Konzertprogrammen und -lesungen im deutschsprachigen Raum auf. Zum 30jährigen Bestehen der aus sechs Musikern aus Argentinien, Chile, Portugal und Deutschland zusammengesetzten Gruppe liegt eine neue CD vor: “Horizontes”. In Originalsprache mit deutscher Übersetzung sind Eigenkompositionen, neue Sounds, Grooves und Lieder von zeitgenössischen lateinamerikanischen Musikern zu hören: Vom venezolanischen Melkgesang bis zur frechen Salsa; immer fokussiert auf das Anliegen von Grupo Sal, den notwendigen Perspektivenwechsel bei der menschlichen Entwicklung mit zu befördern und mit ihrer Musik zu einer gerechteren, friedlicheren und humaneren EINEN WELT beizutragen. GrupoSaltonkuhle

jos 23. Dezember 2011 Allgemein Keine Kommentare

Kommentarfunktion ist deaktiviert.