Tinga Tinga Fabeln selbst gestalten

Tansanische Geschichten und Tinga Tinga Malerei mit dem Geschichtenerzähler und Maler

John Kilaka in Mitmachaktionen selbst gestalten


Einer der bedeutendsten Vertreter der afrikanischen Tinga Tinga Malerei wird mit Unterstützung  der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung Kindergartenkindern, Schülerinnen und Schülern und interessierten Gruppen die Mischung aus traditioneller und moderner Malerei nahe bringen.

John Kilaka aus Tansania bietet während seines dreiwöchigen Aufenthalts in Niedersachsen 15 Workshops an. Der Künstler, der auf Einladung des Vereins Initiativen Partnerschaft Eine Welt (IP1) nach Hildesheim kommt, wird aus dem tansanischen Alltag und aus tradierten Geschichten berichten. Die Geschichten handeln von den Themen Freundschaft, Konflikt und Versöhnung sowie von Tansania, afrikanischen Kulturen und Traditionen.

Die Erzählungen werden mit Hilfe seiner drei Bücher zu tansanischen Fabeln anschaulich illustriert. Durch die Begegnungen mit der Kultur Tansanias finden die Kinder und Jugendlichen auch zu eigenen Ideen und Anregungen, um Vergleiche mit der eigenen Alltagswelt zu ziehen. Insbesondere Partnerschaften mit Tansania in Schulen und Kindergärten sollen besondere Berücksichtigung finden.

Termine im Zeitraum von Mittwoch, 4. November 2015 bis Montag, 23. November 2015 sind möglich. Bitte planen Sie bis zu vier Zeitstunden für einen Workshop ein. Im Vorfeld der Workshops werden sich die Organisatoren mit Ihnen in Verbindung setzen und die Veranstaltung vorbesprechen und Ihre Zielvorgaben mitberücksichtigen.

Weitere Informationen können Sie dem aktuellen Flyer entnehmen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Initiativen Partnerschaft Eine Welt e.V.

Ansprechpartnerin Christiania Stieghorst

Email: christiania@stieghorst.net

Bitte beachten Sie, dass wir Terminvereinbarungen vor den Herbstferien getroffen haben müssen!

Eine Ankündigung ist auch im Rahmen der Eine Welt Woche Hildesheim in der Andreaspassage verfügbar:



j.s. 10. September 2015 Allgemein Keine Kommentare

Kommentarfunktion ist deaktiviert.