HILDESHEIMER EINE WELT WOCHE Montag 18. bis Sonntag 24. September 2017

Zum fünften Mal findet die Hildesheimer Eine Welt Woche (HiEWW) statt. Rund 25 – 30 Vereine, Institutionen, Organisationen, Initiativen und Schulen präsentieren während der Woche ihre Eine-Welt-Arbeit und rufen die Bevölkerung in der Region Hildesheim dazu auf, bei der Gestaltung einer gerechteren, friedlicheren, menschenwürdigeren EINEN WELT mitzumachen! IP1 ist Mitglied des RUNDEN TISCHS HILDESHEIM EINE WELT (RuTH) und Kooperationspartner bei der HiEWW.

Die Eine-Welt-Woche wird am Mo., 18. 9., 17.00 Uhr, in der Hildesheimer Andreaspassage mit einer Ausstellung eröffnet, bei der sich die beteiligten Einrichtungen darstellen. Um 19.30 Uhr liest der in Südafrika tätige Schriftsteller, Entwicklungsexperte und Friedensaktivist Lutz van Dijk in der Buchhandlung Ameis Buchladen in der Andreaspassage aus seinem neuen Buch: „Afrika – Geschichte eines bunten Kontinents. Neu erzählt mit afrikanischen Stimmen“ (2015) und berichtet über seine Arbeit in Südafrika. Am Mi., 20.9. findet für Jugendliche und Erwachsene ein Musikworkshop statt, und am Do., 21.9. ein Theaterworkshop. Als ein Highlight der zahlreichen weiteren Veranstaltungen ist der (Spray-) Kunstwettbewerb, den RuTH für Schülerinnen und Schüler von Hildesheimer Schulen, ab 8. Klassen, zum Thema “GUTES LEBEN FÜR ALLE” ausgeschrieben hat. Die eingesandten Arbeiten wurden von einer Jury ausgewählt. Sie werden vom Hildesheimer Künstler Ole Görgens und den beteiligten SchülerInnen als großformatiges Spraybild an die Hauswand Rathausstraße / Ecke Ratsbauhof angebracht – und sollen so als ein zeitüberdauerndes Motiv das Hildesheimer Stadtbild bereichern und darauf aufmerksam machen, dass DIE EINE WELT BEI UNS BEGINNT!

Am Sa., 23. September, von 10.00 – 17.00 Uhr, findet auf dem Platz an der Lilie (hinter dem Rathaus) die EINE-WELT-MEILE mit Infoständen und Mitmachaktionen statt, und der Enthüllung des Spray-Wandbildes durch den Hildesheimer Oberbürgermeister.

Weitere Informationen über das Programm der HiEWW 2017 werden auf der Homepage von RuTH, www.einewelt-hildesheim.de, in einem Flyer und Plakaten, und in der Hildesheimer Presse bekannt gegeben.

Ansprechpartner: Dr. Jos Schnurer, Immelmannstr. 40, 31137 Hildesheim, Tel. 05121/59124, jos2@schnurer.de

j.s. 10. Juli 2017 Allgemein Keine Kommentare

Kommentarfunktion ist deaktiviert.